Vercharterung

Yachtcharter gehört zwischenzeitlich zu den beliebtesten Urlaubszielen weltweit, nicht immer jedoch sind die Chartergäste so erfahren im Umgang mit dem Boot und dem Fahrtgebiet, wie Sie sich das als Yachteigner wünschen. Aus diesem Grund entstehen Schäden, die Sie nicht verhindern können. Wir bieten unseren Yachteignern und Charterflotten speziell für die Charterrisiken entwickelte Yachtversicherungen an.

Unsere Charter-Kasko-Versicherung

Für Yachteigner und Charterflotten: Zur Absicherung Ihres persönlichen Eigentums

  • zusätzlich eingeschlossen:
  • Unterschlagung, Trickdiebstahl, Betrug und grobe Fahrlässigkeit,
    bei Vercharterung ohne Skipper oder feste Crew (Bareboatcharter)
  • zusätzlich einschließbar:
  • Charterausfall in Folge eines Kaskoschadens
  • Vercharterung mit fester Crew oder Skipper
  • beinhaltet:
  • Versicherungssumme = Feste Taxe
  • keine Abzüge „Neu für Alt“
  • Transporte
  • Bergungs- und Wrackbeseitigungskosten bis 2,5 Mio. Euro

Unsere Charter-Haftpflicht-Versicherung

oben

Für Yachteigner und Charterflotten: Zur Absicherung bei berechtigten Ansprüchen fremder Dritter

  • zusätzlich eingeschlossen:
  • Vermögenschäden
  • Ansprüche von Crewmitgliedern gegen den Schiffsführer
  • Trailerhaftpflicht
  • beinhaltet:
  • bis 10 Mio. Versicherungssumme pauschal für Personen und sonstige Schäden
  • Mietsachschäden
  • Forderungsausfall
  • Kaution

Unsere Charter-Unfall-Versicherung

oben

Für Insassen Ihrer Yacht mit individuell vereinbarer Versicherungssumme im Invaliditäts- oder Todesfall.

  • zusätzlich eingeschlossen:
  • sind Bergungskosten für Personen
  • Verlassen der Yacht für sportliche Aktivitäten oder Nutzung des Beibootes
  • sportliche Aktivitäten selbst (z.B. Wasserski) ist gegen Prämienzuschlag möglich
  • beinhaltet:
  • Versicherungsschutz bei Unfällen an Bord inkl. das Betreten und Verlassen der Yacht
© 2010 HLP Hanse Agentur GmbH & Co. KG